Irseer Kreis Versand gGmbH mit Rudolf-Freudenberg-Preis 2016 ausgezeichnet

bagif

Bei der Jahrestagung der bag if (Bundesarbeitsgemeinschaft Integrationsfirmen e.V.) wurde die Irseer Kreis Versand gGmbH mit dem (mit 5.000 Euro dotierten) Rudolf-Freudenberg-Preis ausgezeichnet. Sie ist eine der ältesten Integrationsfirmen Bayerns und wurde im Jahre 1988 gegründet.

Der Irseer Kreis Versand konnte die Jury vor allem mit ihrer „langjährigen Konzentration auf das Kerngeschäft und der konsequenten Anpassung an neue Markterfordernisse überzeugen, die stets vorbildlich mit der Schaffung von Arbeits-, Ausbildungs- und Zuverdienstarbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung verknüpft worden sind.

Auch die schwerpunktmäßige Beschäftigung von Menschen mit psychischen Behinderungen, die auf allen Ebenen und in allen Bereichen des Unternehmens tätig sind, wurde von der Jury positiv bewertet.“ (Zitat aus der bag-if Homepage zum Thema „Irseer Kreis Versand gGmbH mit Rudolf-Freudenberg-Preis 2016 ausgezeichnet“).

Christiane Haerlin (stellvertretend für den ehemaligen Vorsitzenden der bag if, Arnd Schwendy) hielt die Laudatio:

„Firmen wie der Irseer Kreis Versand können mit Fug und Recht stolz darauf sein, zu den Pionieren dieser Entwicklung zu gehören.“… „Dieser Versandhandel macht spür- und nachweisbar große Anstrengungen, den Betroffenen so etwas wie Heimat und Familie zu bieten. Und daraum geht es, will man Menschen Würde, Geborgenheit, Vertrauen und Status zurückgeben.“

Die Mitarbeiter des Irseer Kreis Versandes freuen sich riesig über diese Auszeichnung!

Links: bag-if.de Auszeichnung mit Rudolf-Freudenberg-Preis
Hohe Politik zu Gast auf der Jahrestagung 2016 der bag if

 

Posted in Aktuelles

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen